Kompetent.
Individuel.

Willkommen bei Advoco

Ihr Pflegedienst in Potsdam und Berlin

Spazieren im Park
Lächelnde ältere Frau

Über Uns

Unser Pflegedienst wurde am 1. Februar 2010 gegründet und ist ein privater Anbieter im Bereich der häuslichen Pflege und medizinischen Versorgung.

Unsere Arbeit begann mit anfangs sechs Mitarbeiterinnen und sechs Klienten. Heute haben wir in Berlin, Potsdam und Umgebung circa 200 Klienten die täglich von 43 Pflegefachkräften und Pflegehilfskräften in der Gesundheits- und Krankenpflege sowie Altenpflege medizinisch und pflegerisch versorgt werden.

Unser Pflege-Team besteht aus examinierten Pflegefachkräften und qualifizierten Pflegehelfern mit mehrjähriger Berufserfahrung in verschiedenen Fachbereichen der Medizin. Durch ständige Qualifikation aller Mitarbeiter stellen wir sicher, dass jeder Patient eine individuelle Betreuung nach dem aktuellen Stand der medizinisch-pflegerischen Erkenntnisse erhält.

Wir verstehen die häusliche Pflege als eine personenbezogene Dienstleistung, in deren Mittelpunkt die Kunden, die Angehörigen und die beruflich Pflegenden stehen. Unser Ziel ist die professionelle Pflege bei hoher Qualität.

Wir arbeiten nach den individuellen Bedürfnissen des Menschen und sind dabei äußerst flexibel. Zusätzlich wird eine persönliche Pflegeplanung mit formulierten Pflegezielen erstellt, regelmäßig überprüft und bei Bedarf abgeändert. Wir pflegen außerdem interkulturell und haben die Möglichkeit auch speziell Klienten mit der Muttersprache Russisch in ihren sprachlichen und kulturellen Bedürfnissen zu begegnen.

Advoco Pflegedienst GmbH ist seit 2011 Mitglied der B.A.H. Bundesarbeitsgemeinschaft Hauskrankenpflege e.V.

 
 

Unsere Leistungen

  • Betreuungsleistung  §45 

    Für alle Pflegebedürftigen der Pflegegrade 1-5 steht einheitlich ein Budget in Höhe von 125 EUR monatlich zur Verfügung: 

    • Begleitung bei Arztbesuchen

    • Gemeinsamer Besuch zum Friedhof, Einkäufen und anderes

    • Haushaltsnahe Dienstleistungen (Reinigung, Verpflegung, Einkäufe, Fahrdienste, Botengänge)

    • Sinnvolle Beschäftigungen (Lesen, Gesellschaftsspiele, Kochen, Backen)

  • Pflegeberatung nach § 37 Abs.3 SGB XI

    Kostenfreie Beratung für Pflegebedürftige

    Zur Verbesserung und Sicherung der Versorgung der Pflegebedürftigen müssen alle, die nur Pflegegeld beziehen, einen Pflegedienst kommen lassen.

    • Bei Pflegegrad 2–3 = einmal je Halbjahr

    • Bei Pflegegrad 4–5=einmal je Vierteljahr

    Das Ziel der Beratungsbesuche ist die Gewährleistung der Qualität der häuslichen Pflege und die Beratung von pflegenden Angehörigen. In den Beratungsgesprächen wird gemeinsam Ihre aktuelle Situation besprochen und ggf.

    Maßnahmen eingeleitet, wie z.B. das Stellen von Höherstufungsanträgen, oder die Beantragung von notwendigen Hilfsmitteln und Maßnahmen zur Verbesserung des Wohnumfeldes.

    Vereinbaren Sie einen Termin. Wir beraten Sie gern!

  • Häusliche Pflege

    • Körperpflege (Waschen, Duschen, Baden, Kämmen, Rasieren) um die eigenständige Alltagsbewältigung wieder zu ermöglichen

    • Hilfe bei der Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme, auch Sondernahrung

    • Mobilisierung

    • tägliche Spaziergänge 

    • Ankleiden, Auskleiden

    • Zu-Bett-Gehen

    • Begleitung zum Arzt

    • Einkäufe

    • Wohnungsreinigung

    • Wäschepflege und -wechsel

    • Besorgungen

  • Kostenlose Serviceleistungen

    • Hilfe bei der Einstufung der Pflegebedürftigkeit

    • Klienten- und Angehörigenberatung rund um die Pflege

    • Vermittlung von Pflegehilfsmitteln 

    • Kommunikation mit behandelnden Ärzten

    • Medikamentenbestellung und Anlieferung

    • Vermittlung von anderen Diensten (Essen auf Rädern, Friseur, Fußpflege, Physiotherapie, etc.)

    • 24-Stunden Rufbereitschaft und vieles mehr

  • Medizinische Versorgung

    • Medikamentengabe und Überwachung

    • Wunderversorgung

    • Kompressionsverände oder Antithrombosestrümpfe

    • Dekubitusbehandlung

    • Injektionen und Infusionen

    • Insulingabe

    • Blutzucker- und Blutdruckkontrolle

    • Enerale und parenterale Ernährungstherapie

    • Katheterpflege und -wechsel

    • Stoma- und Tracheostomaversorgung

    • Versorgung von Drainagen

    • Inhalationsverabreichung etc. 

Senioren-WG Französisch Buchholz in Berl

© Advoco Pflegedienst GmbH erstellt mit Wix.com